Rezept für no bake torte

No bake Torte

Bei uns zu Hause sind Schokoladenpuffreishäppchen schon immer ein Renner und da war für mich klar, dass ich unbedingt eine Kuchenvariante damit umsetzen musste. Und da man mit diesen Täfelchen wunderbar sommerliche Torten zaubern kann, habe ich eine No bake Torte damit gemacht.

Passend zur Sommerzeit liegt Ihr mit einer No bake Torte immer richtig, denn schließlich kann der Ofen bei sommerlichen Temperaturen aus bleiben und Ihr müsst trotzdem nicht auf ein Stück leckere Torte verzichten. Die Torte besteht aus einem leckeren Boden, einer Schmandcreme und das Ganze wird mit leckerer Erdbeeer/Rhabarber Rote Grütze dekoriert.

Jetzt aber schnell los, alles Nötige dafür einkaufen und direkt ausprobieren.

Zutaten No bake Torte:

Boden:

  • 200g Puffreistäfelchen

Creme:

  • 2 Becher Sahne
  • 2x Sahnesteif
  • 2x Schmand
  • 8 EL Gelierzucker 1:1

Deko:

  • Puffreistäfelchen
  • Erdbeer/Rhabarber Rote Grütze

wichtige Infos:

Springform / Tortenring = 20cm Durchmesser

Kühlzeit = über Nacht

Zubereitungszeit = 40 min

Rezept für no bake torte
No bake torte

Zubereitung

  • Als Erstes schmilzt man die Nipponhäppchen über einem Wasserbad so lange bis sich alle Puffreiskörner gut von einander gelöst haben.
  • Während die Nipponhäppchen erhitzen, legt man die Springform mit Backpapier aus.
  • Sobald sich die Puffreiskörner gut voneinander getrennt haben, kann man die Masse in die vorbereitete Springform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Die Form geht dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit die Masse wieder fest wird
  • Während der Boden fest wird, kann man mit der Zubereitung der Creme starten.
  • Hierfür schlägt man die Sahne zusammen mit dem Sahnesteif auf
  • Den Gelierzucker vermischt man mit dem Schmand
  • Anschließend wird die steif geschlagene Sahne unter die Schmandmasse gehoben.
  • Die Sahne-Schmand-Masse kann dann auf den fest gewordenen Nippon Boden gegeben werden.
  • Der no bake Cake geht dann über Nacht in den Kühlschrank
  • Kurz vor dem Servieren gibt man dann die Rote Grütze sowie ein paar Nipponbrösel als Deko oben auf den no bake Cake.

Falls Ihr noch auf der Suche nach weiteren sommerlichen Rezepten seid, schaut gerne bei meiner Zitronenbuttermilchtorte oder der Philadelphiatorte vorbei.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.